Das einzige Gold, das nachwächst

  • Mit einem Holzvorrat im Wert von 1 Milliarde Euro gehört A³ zu den vorratsreichsten Waldgebieten Mitteleuropas
  • Wald filtert und speichert Wasser, reinigt die Luft, schützt den Boden und sorgt für ein ausgeglichenes Klima

Grünes Gold in A³

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ verfügt über die vorratsreichsten und umsatzstärksten Wälder Mitteleuropas. Fast alle Kommunen sind Waldbesitzer - die Stadt Augsburg ist sogar einer der größten kommunalen Waldbesitzer Deutschlands. Wälder nehmen im Wirtschaftsraum Augsburg eine Fläche von knapp 57.000 Hektar ein.
Knapp ein Drittel der Gesamtfläche von A³ ist also mit Wald bedeckt! Auf dieser enormen Fläche steht ein Holzvorrat von 28 Millionen m³, was einem Wert von mehr als 1 Milliarde Euro entspricht. Und jedes Jahr kommen rund 750.000 Festmeter, also ein maximal nachhaltiges Nutzungspotenzial im Wert von ca. 35 Millionen Euro hinzu! Ein Schatz, der kontinuierlich nachwächst!

Der Wald - regionale Baustoffproduktion mit Erholungs- und Freizeitwert