Holzbau kompakt 2015 "Der moderne Holzbau - Anmerkungen eines Prüfingenieurs", 16.11.2015

Dem im Holzbau tätigen Ingenieur stehen inzwischen umfangreiche Hilfsmittel in der Form diverser Programme, sowohl für die Berechnung, als auch für die Konstruktion zur Verfügung. Die Versuchung ist groß, am Schreibtisch Konstruktionen zu entwerfen, deren Umsetzbarkeit auch den erfahrenen Praktiker an die Grenze des Möglichen bringt. Es werden Projekte beispielhaft vorgestellt, die bisweilen schon jenseits der Machbarkeitsgrenze einzustufen gewesen wären, aber dennoch fertiggestellt werden konnten. Der Zuhörer möge selbst entscheiden, ob wegen oder trotz der Beteiligung eines Prüfingenieurs. In einem zweiten Teil werden Hinweise zu Verwendbarkeitsnachweisen und sonstigen zur Prüfung vorzulegenden Unterlagen gegeben.

Klicken Sie hier für die Pressemitteilung

Holzbau kompakt 2015 findet statt mit freundlicher Unterstützung von:
den Zimmerer-Innungen Augsburg, Donau-Ries, Dillingen, Günzburg/Krumbach und Neu-Ulm/Illertissen
Bayerische Ingenieurekammer Bau
Bayerische Architektenkammer
Stadtsparkasse Augsburg
Hochschule Augsburg
proHolz Bayern

Flyer zur Veranstaltung

Impressionen "Der moderne Holzbau - Anmerkungen eines Prüfingenieurs", 16.11.2015