Holzbau Kompakt 2012 - Europäische Normung im Holzbau

Das "Konstrukt" der europäischen (Holzbau-) Normung ist gewöhnungsbedürftig und kaum noch zu durchschauen. So gibt es neben der Bemessungsnorm (dem EUROCODE 5) noch Anwendungsnormen, Produktnormen u.a.m. Die konkreten Änderungen in der Bemessung hingegen fallen im Vergleich zur "neuen"DIN 1052:2008 nur gering aus. Im Rahmen dieses Vortrages werden das Normungspaket
für den Holzbau erläutert, die wichtigsten Normen aufgeführt sowie die wichtigsten Änderungen, die sich in der Bemessung durch die Eurocodes ergeben, aufgezeigt.

Skript zu "Europäische Normung im Holzbau" von François Colling

Holzbau kompakt 2012 findet statt mit freundlicher Unterstützung von:
den Zimmerer-Innungen Augsburg, Donau-Ries, Dillingen und Günzburg
Bayerische Ingenieurekammer Bau
Bayerische Architektenkammer
Hochschule Augsburg


Flyer zur Veranstaltung

Impressionen vom Vortrag "Europäische Normung im Holzbau" vom 05.11.2012